Freitag, 12. November 2010

Nach 48 Stunden...

Letzten Freitag haben Einheiten von der Volksbefreiungsarmee im Tocache, Departament San Martín, ein Hinterhalt gegen die Polizei gemacht, die - unter anderen - das ökonomische Existenz der armen Bauer zerstören. Ein Polizist ist getötet worden und anderer verwundet; keine Opfer unter den Genossen. Letzten Sonntag haben den Genossen wieder ein Hinterhalt gegen die Polizei in selbes Ort getan. Dabei wurde ein Mitarbeiter des von den Yankees finanzierten "Proyecto Especial CORAH" (Sonderprojekt CORAH) getötet und zwei Polizisten wurden verletzt. Wieder gab es keine Opfer unter den Genossen.