Donnerstag, 30. März 2017

Aus Dem Volke Dienen: Internationaler Aktionstag zur Verteidigung des Lebens und der Gesundheit des Vorsitzenden Gonzalo


Zum Internationalen Aktionstag zur Verteidigung des Lebens und der Gesundheit des Vorsitzenden Gonzalo, zu dem durch die Genossen der Kommunistischen Partei Brasiliens – Rote Fraktion aufgerufen wurde, wurden von mehreren Organisationen und Parteien weltweit Aktionen durchgeführt.
In Ecuador wurde eine Wandmalung erstellt.
Defend Gonzalo Ecuador

In Chile wurde ebenso eine Wandmalung erstellt.
Defend Gonzalo ChileDefend Gonzalo Chile2

In Schweden wurde eine Wandmalung erstellt, wozu die Genossen schreiben „Wir wissen, dass die Genossen, die die Kommunistische Partei Perus reorganisieren und den Volkskrieg weiterführen die Bilder von verschiedenen Kampagnen auf der Welt sehen werden und dass sie verstehen werden, dass sie Freunde in Schweden haben, die immer an ihrer Seite stehen werden im Kampf für eine klassenlose Gesellschaft.“
Defend Gonzalo Sweden

In Brasilien wurden mehrere Aktionen durchgeführt, unter anderem eine Kundgebung in Rio de Janeiro vor dem peruanischen Konsulat. Bei diesem beteiligten sich die Revolutionäre Front zur Verteidigung der Rechte des Volkes (FRDDP), die Volksfrauenbewegung (MFP) und die Revolutionäre Studentenbewegung des Volkes (MEPR).
Defend Gonzalo Brazil3
Defend Gonzalo Brazil2

Weiter wurden durch die Liga der armen Bauern eine Veranstaltung in Messias im Bundesstaat Alagoas sowie eine Kundgebung und eine Veranstaltung in Lagoa dos Gatos, in Pernambuco durchgeführt. Dabei wurde auch die Rolle der Movadef und anderer Kapitulanten denunziert, die die Gelegenheit ausnutzen, dass der Vorsitzende Gonzalo in absoluter Isolation inhaftiert ist, um zu versuchen, den Vorsitzenden Gonzalo als Kapitulanten darzustellen, und damit dem Plan der Reaktion und der CIA, ihn auszulöschen dienen.
Defend Gonzalo Brazil7
Defend Gonzalo Brazil8
Defend Gonzalo Brazil9
In Rio de Janeiro wurden zusätzlich Wandmalungen durch die Revolutionäre Front mit der Parole „Verteidigt das Leben und die Gesundheit des Vorsitzenden Gonzalo!“ erstellt:
Defend Gonzalo Brazil4
Defend Gonzalo Brazil5
Defend Gonzalo Brazil6

Am 18. März zeigte bei einer Veranstaltung der Nationalen Exekutive der Pädagogiestudenten (ExNEPe) der Universität Pernambuco in Recife diese auch die Beteiligung an der Kampagne zur Verteidigung des Lebens und der Gesundheit des Vorsitzenden Gonzalo und entrollten ein Transparent mit dieser Parole.
Defend Gonzalo Brazil

Weitere Wandmalungen wurden in Kolumbien durchgeführt, die Parolen der Bilder lauten:
Defend Gonzalo Colombia
„Es lebe der Vorsitzende Gonzalo, großer Führer des Volkskrieges in Peru!“
Defend Gonzalo Colombia2
„Verteidigt das Leben und die Gesundheit des Vorsitzenden Gonzalo!“
Defend Gonzalo Colombia3
„Vorsitzender Gonzalo: „Die Massen machen und können alles“!“

In
Mexiko wurde bei einer Demonstration am 27. März auch mit einem Transparent die Freiheit der politischen Gefangenen, des Vorsitzenden Gonzalo in Peru und Saibaba in Indien, gefordert. Die Genossen schreiben dazu:
„Stärkt den Proletarischen Internationalismus in unseren Reihen und in unseren Kämpfen, insbesondere durch das Vorantreiben der Kampagne für die Verteidigung des Lebens, der Gesundheit und der Freiheit der kommunistischen Gefangenen in anderen Teilen der Welt, wie dem Vorsitzenden Gonzalo in Peru und dem Genossen Saibaba in Indien!“
Defend Gonzalo Mexico

In der BRD fand ein Kundgebung vor der peruanischen Botschaft in Berlin statt.
Defend Gonzalo FRG