Dienstag, 15. Mai 2018

Gaza brennt und blutet :- HAMBURG-Veranstaltung mit Nader El Sakka zu Palästina am 17.5. um 19 Uhr



Betreff: 17.5., 19 Uhr TuP-Veranstaltung mit Nader El Sakka zu Palästina


Liebe Interessierte und FreundInnen,
wir freuen uns sehr, dass wir Herrn El Sakka zum Thema Palästina gewinnen konnten.
Er wird referieren und für alle Fragen in der anschließenden Diskussion zur Verfügung stehen.
Bitte entschuldigen Sie/ entschuldigt, dass wir erst so spät einladen. Wir hoffen trotzdem auf eine spontane rege Beteiligung.


Mit solidarischen Grüßen#
Das TuP-Team
Theorie und Praxis Verlag
22765 Hamburg (Germany)
Tel. 040.38613849 und 38086906
info@tup-verlag.com
www.tup-verlag.com


Logo         Der Theorie und Praxis Verlag         Der Theorie und Praxis Verlag

Nader El Sakka
Referiert zum Thema


Palästina –
Aufstand oder Kollaboration?


Gaza brennt und blutet; die Menschen demonstrieren seit dem Tag des Bodens am 30.März massenhaft. Die Proteste kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Sie wollen Zäune und Mauern des zionistischen Staates überwinden, um ihr Recht auf Rückkehr zu erreichen. Sie richten sich ebenfalls gegen die unmenschliche Blockade, die Israel gegen den Gazastreifen seit 2006 verhängt hat.
Wie verhält sich die Autonomiebehörde in diesem Konflikt, wie weit geht ihre Sicherheitszusammenarbeit mit den Zionisten, welche Pläne gibt es für eine Neuaufnahme von Friedensverhandlungen?
Nicht zuletzt, was tun wir, um Öffentlichkeit für Palästina zu erreichen gegen die israelische Aggressivität und das Schweigen der sogen. Weltöffentlichkeit?


Wir laden herzlich ein zu:


                 Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr
Ort: Laden des TuP - Verlags
Hospitalstrasse 67a
                                      22767 Hamburg-Altona